FEST — VISUELLE IDENTITÄT
Das WATT EN SCHLICK FEST ist ein Festival für Musik, Literatur, Kunst und Film. Die Lage, am Kurhaus Dangast Strand direkt am Jadebusen, ist einmalig. Akteure sind und waren unter anderem: Kakkmaddafakka, Sophie Hunger, William Fitzsimmons, Bilderbuch, Wanda, Patrice, Max Prosa, Die Höchste Eisenbahn, Afrob, Blumentopf Rocko Schamoni u.v.m. Neben der Gestaltung diverser Medien war es die Aufgabe in Konzeptions- und Kommunikations­fragen zu beraten.

MEDIUM

—Plakate, Begleitheft, Flyer, Postkarten, Eintrittskarten, Anzeigen, Merchandise, Webseite

KOLLABORATION
—Hannes Höpfner (Programmierung)

AUFTRAGGEBER
Watt’en Schlick UG
www.wattenschlick.de